Qualitätsprüfung und -bewertung

Aktuelles

15. Juni 2017

Fraunhofer WKI als Third-Party Certifier (TPC) für die Zertifizierung von Holzwerkstoffen in den USA anerkannt

Am 14. Juni hat die U.S. Environmental Protection Agency (EPA) das Fraunhofer WKI für die Zertifizierung von Holzwerkstoffen im Rahmen der EPA-Regulierung »Formaldehyde Standards for Composite Wood Products Act, Title VI to the Toxic Substances Control Act (TSCA) - ‘TSCA Title VI’ – Final rule 40 CFR Part 770« anerkannt. Das Fraunhofer WKI hat somit die Zulassung in den USA erhalten, Holzwerkstoffe gemäß des demnächst in Kraft tretenden Gesetzes »TSCA Title VI« hinsichtlich der Formaldehydabgabe zu zertifizieren.