Qualitätsprüfung und -bewertung

Aktuelles

13. Oktober 2021

Das Fraunhofer WKI kann ab sofort Betriebe hinsichtlich ihrer Eignung zur Ausführung von Klebarbeiten im Holzbau überprüfen

Mit Schreiben vom 30. September 2021 wurde das Fraunhofer WKI vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz als Prüfstelle für die Überprüfung der »Eignung zur Ausführung von Klebarbeiten zur Herstellung tragender Holzbauteile und von Brettschichtholz« anerkannt und kann Bescheinigungen über diese Eignung, auch genannt »Leimgenehmigungen«, ausstellen. Für die Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle (PÜZ) des Fraunhofer WKI ist dies ein Meilenstein.

© Fraunhofer WKI | Malte Mérono

Gemäß DIN 1052-10:2012-05 »Herstellung und Ausführung von Holzbauwerken – Teil 10: Ergänzende Bestimmungen« erfordert die Ausführung von Klebarbeiten zur Herstellung oder Instandsetzung tragender Holzbauteile eine besondere Sachkunde der damit betrauten Personen und eine besondere Ausstattung der Betriebe mit geeigneten Einrichtungen. Betriebe, die Klebarbeiten zur Herstellung oder Instandsetzung tragender Holzbauteile ausführen wollen, müssen deshalb gegenüber einer anerkannten Prüfstelle den Nachweis erbringen, dass sie über die erforderlichen Fachkräfte, geeignete betriebliche Einrichtungen sowie über eine ausreichende werkseigene Produktionskontrolle verfügen. Das Fraunhofer WKI kann ab sofort solche Betriebsprüfungen anbieten.

Neben der Überprüfung der technischen Einrichtung ist die fachliche Eignung der ausführenden und leitenden Personen zu prüfen. Die Qualifikation dieser Personen ist durch die erfolgreiche Teilnahme an einem mehrtägigen Lehrgang einer anerkannten Prüfstelle über das Verkleben und die Instandsetzung tragender Holzbauteile nachzuweisen. Das Fraunhofer WKI bietet über die WKI | AKADEMIE® dafür den Schwerpunktkurs »Kleben im Holzbau« an. Dieser findet im Frühjahr 2022 in den Wochen vom 21. bis 25. Februar und vom 7. bis 11. März wieder statt. 

Weiterführende Informationen

 

Schwerpunktkurs

Kleben im Holzbau

21. bis 25. Februar 2022

7. bis 11. März 2022

 

Prüfen, Überwachen und Zertifizieren (PÜZ)

 

WKI | AKADEMIE®