München  /  14.1.2019  -  19.1.2019

BAU 2019

Wie in den Vorjahren präsentieren verschiedene Fachbereiche des Fraunhofer WKI ihre aktuellen Forschungsarbeiten rund um hybride Materialkombinationen für Gebäude, Brandschutz und nachwachsende Rohstoffe auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand gemeinsam mit der Fraunhofer-Allianz Bau in München. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des WKI zeigen unter anderem den Prototyp einer flachsfasergestützten Brücke ohne Stütze mit einem Querschnitt von fünf Zentimetern, die auf Widerlagern auf Holz aufliegt (Fraunhofer-Gemeinschaftsstand, Halle C2, Stand 528).