Online-Seminar  /  20.6.2017, 15 - 16 Uhr

Naturfasern in Verbundwerkstoffen

Die Forderung nach Leichtbaulösungen steigt stetig an. Eine bedeutende Werkstoffgruppe in diesem Zusammenhang stellen Faserverbundwerkstoffe dar.

Faserverbundwerkstoffe weisen, bezogen auf ihr geringes Gewicht, oft hohe Festigkeiten und Steifigkeiten auf. Deshalb werden sie in Branchen wie der Luft- und Raumfahrt oder der Automobilindustrie sehr gern eingesetzt. Aber auch im Freizeitbereich finden sich zahlreiche Anwendungen.

Mit der wachsenden Nutzung von Naturfasern als nicht homogenem Naturprodukt in technisch anspruchsvollen Anwendungen gehen eine Reihe, insbesondere verfahrens-technischer Fragestellungen, einher. Von dem hygroskopischen Charakter der Fasern über die Herstellung technischer textiler Strukturen bis zur Einbringung in unterschiedliche Matrixsysteme gibt das Webinar einen Überblick über aktuelle Ansätze, die Naturfasern für technische Anwendungen industriell einsatzfähig zu machen.

Das Fraunhofer WKI lädt Sie herzlich ein, an dem Webinar teilzunehmen und mit uns zu diskutieren.