Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten ZELUBA®

Technische Ausstattung

Gerätschaften und Prüfungen

Thermische Analyse

  • Thermogravimetrische Analyse (TGA)
  • Thermogravimetrische Analyse gekoppelt mit einem Fourier-Transform-Infrarotspektrometer und einem Massenspektrometer (TGA-FTIR-MS)
  • Thermomechanische Analyse (TMA)
  • Simultane Thermische Analyse (STA)
  • Dynamisch-Mechanisch-Thermische Analyse (DMTA)
  • Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC)
  • Foto-DSC für die UV-Härtung

Analysegeräte zur Charakterisierung der Brandeigenschaften

  • Sauerstoffindex (LOI = Limiting Oxygen Index)
  • Nichtbrennbarkeitsofen (Test nach DIN 4102 – A1/A2)
  • Brennkasten (DIN 50051) zur Bestimmung der Normalentflammbarkeit (B2)
  • Brandschacht (DIN 4102-15) zur Bestimmung der Schwerentflammbarkeit (B1)
  • Kleinprüfstand (DIN 4102-8) zur Bestimmung des Feuerwiderstandes in Anlehnung an die DIN 4102-2 (Hochbau) und den IMO FTP CODE 2010 Teil 3 (Schiffbau)
  • Akkreditierte Prüfeinrichtung zur Bestimmung der Neigung eines Bauprodukts zum kontinuierlichen Schwelen/Glimmen (DIN EN 16733)
  • Prüfeinrichtung zur Ermittlung der Brennbarkeit von Kunststoffen für Teile in Geräten und Anwendungen (UL 94)
  • Muffelöfen zur Untersuchung des Schrumpfverhaltens
  • Eine am Fraunhofer WKI entwickelte Prüfeinrichtung zur Analyse des Glimmverhaltens von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Horizontaler und vertikaler Brandtest nach Aircarft Materials Fire Test Handbook in Anlehnung an DOT/FAA/AR-00/12

Thermohygrische Analyse

  • Doppelklimakammer mit Prüffläche bis zu 4m²
  • Klimaschränke
  • Klimasimulationsanlagen für Bewetterung (RISK)
  • Heat Flow-Meter zur Bestimmung des Wärmeflusses von Bauteilen (DIN EN 12667:2001) (Akkreditierung im Aufbau)

Mechanische Analyse

  • Shaking Table (MTS 1.5 m Uniaxial Seismic Simulator) – Vorrichtung zur dynamischen Anregung von Bauteilen (z. B. infolge von Erdbeben oder Wind) zur Untersuchung der Schwingungseigenschaften
  • Elektrodynamischer Shaker (LDS® V721 von Brüel & Kjær) für Schwingprüfungen
  • Digital Image Correlation (DIC) – Kamerabasiertes Verfahren zur berührungslosen Verformungsmessung
  • Dynamisch-Mechanisch-Thermische Analyse (DMTA)
  • Pendelschlagwerk
  • Fußbodenprüfstand (~12m² für Prüfungen bis zu 150 kN)
  • Modular konzipierbares Testhaus im Großformat (Maßstab 1:1)
  • Universalprüfmaschinen für Zug-, Biege-, Scher-, Druck- und 4-Punkt-Biegeprüfungen (5 kN bis 250 kN) / (Prüfung z.B.: nach EN 160 / DIN 52186 / DIN EN 310 / EN 311)

Weitere Analysegeräte

  • Vakuumtrockenschrank
  • Partikelgrößenmessgerät
  • Rauchgasdichtemessgerät
  • Temperatur / Feuchte Monitoring
  • Hybridizer zum Nanocoating von Partikeln
  • Stressrheometer
  • Elektrochemische Analyse (pH und Leitfähigkeitselektrode)
  • Atomic Force Microscope (AFM)