Zahlen und Fakten

Personal

Im Jahr 2019 beschäftigte das Fraunhofer WKI rund 175 Mitarbeitende, davon 40 Prozent Wissenschaftler, Ingenieure und Doktoranden. Techniker, Laboranten, Kaufleute und IT-Fachkräfte sowie auch Diplomanden und studentische Hilfskräfte unterstützen ebenso die Forschungsarbeiten am Institut. Das Fraunhofer WKI bildet in den Berufszweigen Fachinformatik, Bürokommunikation, Industrie und Holzmechanik sowie im Bereich Medien- und Informationsdienste aus. Dieses Ausbildungsangebot wurde im zurückliegenden Berichtsjahr von 10 Mitarbeitenden wahrgenommen.

Erträge

Insgesamt wurden im Jahr 2019 13,9 Millionen externe Erträge realisiert. Damit kann das Fraunhofer WKI wiederholt an die überdurchschnittlichen Ergebnisse der Vorjahre anknüpfen. Mehr als 60 Prozent der Erträge werden im Fraunhofer WKI durch Industriepartner finanziert. 5 Millionen konnten durch öffentliche Zuwendungsgeber innerhalb unserer Forschungsprojekte realisiert werden.

Haushalt

Im Jahr 2019 belief sich der Betriebshaushalt auf nahezu 16 Millionen Euro. Der Personalaufwand lag dabei bei 11,5 Millionen Euro, die Sachkosten lagen bei 4,5 Millionen Euro.

 

Investitionen

Der Investitionshaushalt belief sich im Jahr 2019 in Summe auf 2,8 Millionen Euro. Der Anteil an Normalinvestitionen betrug dabei 1,7 Millionen Euro; 1,1 Millionen Euro über Projekte finanziert.