Fraunhofer-Institut für Holzforschung
Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Das Fraunhofer WKI ist spezialisiert auf biobasierte Chemieprodukte und Werkstoffe, Produktionstechnologie, Funktionsintegration, Leichtbaulösungen, Material- und Produktprüfungen, Recyclingverfahren sowie Innenraumluftqualität. Nahezu alle Verfahren, Werkstoffe und Produkte, die aus der Forschungstätigkeit des Instituts hervorgehen, werden industriell genutzt.

Gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung erarbeiten wir maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen – vom Prototyp über wirtschaftliche Produktionsszenarien bis hin zur Skalierung auf industrielle Maßstäbe. Zu unseren Kunden zählen unter anderem Unternehmen aus der Holz- und Möbelwirtschaft, der Bauwirtschaft, der chemischen Industrie, der Verpackungsindustrie und der Fahrzeugindustrie. Unsere besondere Stärke ist unser ganzheitlicher Forschungsansatz: Wir entwickeln Materialien und Technologien für einen biobasierten, ressourcenschonenden und klimafreundlichen Wirtschaftskreislauf – von den Rohstoffen über die Entwicklung und Qualitätssicherung bis hin zum Recycling.

Mehr erfahren

Aktuelles

 

Pressenotiz / 30.11.2022

Innenraumluftqualität: Neues Analysegerät

Welche Reaktionen laufen im Innenraum ab und welche Reaktionsprodukte entstehen dabei? Wie ist der Mensch gegenüber Luftfremdstoffen exponiert? Am Fraunhofer WKI untersuchen wir komplexe chemische Prozesse in der Innenraumluft. Mit dem neuen »Protontransferreaktions-Time-Of-Flight-Massenspektrometer (PTR-TOF-MS)« können wir nun noch präzisere und zeitlich höher aufgelöste Messungen vornehmen.

 

Pressemitteilung / 24.11.2022

Neues Bürogebäude

Mit dem Einzug in ein neues Bürogebäude in Hannover rücken das »Anwendungszentrum HOFZET®« des Fraunhofer WKI und das »IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe« der Hochschule Hannover noch näher zusammen. Die Kooperation zwischen den beiden Einrichtungen wird durch den Einzug der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im November 2022 fortgesetzt und intensiviert.  

 

Pressemitteilung / 23.11.2022

Auszeichnung für
»Grünes Wasser«

Der erste Platz des Fraunhofer-Kommunikationspreises 2022 geht an das Projekt »Grünes Wasser«, das neues Leben in die Fleete der Hamburger Innenstadt gebracht hat. Das Projektteam vom Fraunhofer WKI und Designstudio »morgen.« hat bepflanzbare Schwimminseln aus einem Bio-Leichtbaumaterial entwickelt. Sie wurden bei einer crossmedial begleiteten Mitmach-Aktion bepflanzt und zu Wasser gelassen.

Newsletter

Möchten Sie aktuelle Informationen über unsere Forschungstätigkeiten, Leistungsangebote und Messeauftritte per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Folgen Sie uns!

Messen und Veranstaltungen

 

Schwerpunktkurse

Kleben im Holzbau

27. Februar bis 3. März 2023

Braunschweig

 

Messe

LIGNA

15. bis 19. Mai 2023

Hannover

Fraunhofer WKI vergibt Forschungsstipendium

Die Wilhelm-Klauditz-Fellowship ist ein jährlich ausgeschriebenes Stipendium im Bereich der angewandten Holzforschung. Es richtet sich an erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Rahmen eines Sabbaticals ihre wegweisende Forschung am Fraunhofer WKI weiterführen möchten.

Standorte

 

Hauptstandort
Braunschweig

Fraunhofer-Institut für Holzforschung
Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Bienroder Weg 54E
38108 Braunschweig

Telefon +49 531 2155-0
Fax +49 531 2155-334

E-Mail: info@wki.fraunhofer.de

 

Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten
ZELUBA®

Fraunhofer-Institut für Holzforschung
Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Beethovenstraße 51F
38106 Braunschweig

 

Anwendungszentrum für Holzfaserforschung
HOFZET®

Fraunhofer-Institut für Holzforschung
Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Heisterbergallee 10A
30453 Hannover


Telefon +49 511 9296-2282
Fax +49 511 9296-992212

 

Fraunhofer-
Projektzentrum
Wolfsburg

c/o Open Hybrid LabFactory e.V.
Hermann-Münch-Str. 2
38440 Wolfsburg