Fraunhofer-Institut für Holzforschung
Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Neu: Schälmaschine und Dämpfkammer

Wir können nun auch Lagenwerkstoffe aus Holz im Technikumsmaßstab herstellen. In mehreren neuen Forschungsprojekten entwickeln wir derzeit Verfahren zur effizienten Herstellung von Lagenwerkstoffen aus Laubhölzern mit verbesserten Eigenschaften.

mehr Info

Risse in Melaminharzoberflächen

Wir identifizieren wesentliche Parameter zur Erzielung einer angemessenen Rissbeständigkeit von melaminharzimprägnierten Beschichtungspapieren und entwickeln geeignete Prüfmethoden.

mehr Info

CeluPack – Druckfestes Verpackungsmaterial aus reiner Lignocellulose

Wir entwickeln ein klimafreundliches Verpackungsmaterial aus vorwiegend agrarischen Reststoffen wie Maisspindeln und weiteren lignocellulosehaltigen Rohstoffen wie Holz. Es kann gemeinsam mit Umverpackungen aus Karton recycelt werden.

mehr Info

Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten

Das Fraunhofer WKI und die TU Braunschweig entwickeln gemeinsam mit der Industrie hybride Leichtbausysteme auf Basis nachwachsender Rohstoffe für den mehrgeschossigen Hochbau. Ein Neubau für das Zentrum auf dem Campus der TU Braunschweig ist in Planung.

mehr Info

Fraunhofer-Projektzentrum Wolfsburg

Gemeinsam mit zwei weiteren Fraunhofer-Instituten erarbeitet das Fraunhofer WKI Systemlösungen für die Serienfertigung von ressourcenschonenden und kostengünstigen Leichtbaukomponenten für die Automobilindustrie.

mehr Info

Das Fraunhofer-Institut für Holzforschung mit Standorten in Braunschweig, Hannover und Wolfsburg ist spezialisiert auf Verfahrenstechnik, Naturfaserverbundkunststoffe, den Holz- und Emissionsschutz, die Qualitätssicherung von Holzprodukten, Werkstoff- und Produktprüfungen, Recyclingverfahren sowie die den Einsatz von organischen Baustoffen und Holz im Bau. Nahezu alle Verfahren und Werkstoffe, die aus der Forschungstätigkeit des Instituts hervorgehen, werden industriell genutzt. Wir arbeiten anwendungsorientiert eng mit den Unternehmen der Holz- und Möbelwirtschaft sowie der Zulieferindustrie ebenso zusammen, wie mit der Bauwirtschaft, der Chemischen Industrie und der Automobilwirtschaft.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Pressemitteilung / 3.11.2016

Workshop »Emissionsarme Bauprodukte und Wohngesundheit«

Vom 22. bis 23. Februar 2017 stehen bei einem Workshop in Braunschweig emissionsarme Bauprodukte und deren Einfluss auf die Wohngesundheit im Fokus. Das Fraunhofer WKI als Veranstalter erwartet rund 100 Teilnehmer aus Industrie, Verbänden und Forschungsinstitutionen, um sich gemeinsam über Fragestellungen zur Innenraumhygiene auszutauschen.

 

Internationales Symposium für Holzwerkstoffe

»Holzwerkstoffe – Anforderungen und Zertifizierung in Europa, Russland und den USA« standen im Fokus des Internationalen Symposiums für Holzwerkstoffe, das am 14. und 15. November in Obninsk, Russland stattfand. Die Veranstaltung wurde vom Fraunhofer WKI über die WKI | AKADEMIE® und Lessertika, dem russischen Zentrum für Zertifizierung, organisiert und inhaltlich gestaltet.

 

Jubiläumsveranstaltung des Europäischen Holzwerkstoff-Symposiums in Hamburg ein voller Erfolg

Mehr als 310 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 34 Ländern trafen sich beim Branchentreff der Holzwerkstoff- und Zulieferindustrie und machten die Konferenz zu einem vollen Erfolg.

 

Eröffnung der Open Hybrid LabFactory

Leichtere Werkstoffe und neue Produktionstechniken helfen dabei, dass Autos in großen Stückzahlen umweltfreundlicher hergestellt werden können. Entsprechende Schlüsseltechnologien für den Fahrzeugbau der Zukunft entwickelt der Forschungscampus Open Hybrid LabFactory in Wolfsburg – unter Beteiligung des Fraunhofer WKI. Er wurde am 22. September 2016 feierlich eingeweiht. 

Messen und Veranstaltungen

Messe

Composites Europe

29. November bis 1. Dezember 2016
Düsseldorf

Messe

BAU

16. bis 21. Januar 2017
München

Messe

Internationale Grüne Woche – nature.tec

20. bis 29. Januar 2017
Berlin

Workshop

Emissionsarme Bauprodukte und Wohngesundheit

22. - 23. Februar 2017
Braunschweig

Messe

JEC World

14. bis 16. März 2017
Paris

Messe

Techtextil

9. bis 12. Mai 2017
Frankfurt/Main

Messe

Interzum

16. bis 19. Mai 2017
Köln

Messe

LIGNA

22. bis 26. Mai 2017
Hannover

Aktuelle Publikationen

 

Jahresbericht 2015

Itaconic acid

Fachbeitrag »Itaconic acid – a versatile building block for renewable polyesters with enhanced functionality« von Dr. Stefan Friebel und Dr. Tobias Robert in »Green Chemistry« erschienen.

Sensorische Bewertung von Bauprodukten

Der Abschlussbericht und eine Veröffentlichung in der Zeitschrift »INDOOR AIR« sind jetzt online abrufbar.

Standorte

 

Hauptstandort Braunschweig

Fraunhofer-Institut für Holzforschung
Wilhelm-Klauditz-Institut WKI

Bienroder Weg 54E
38108 Braunschweig

Telefon +49 531 2155-0
Fax +49 531 351587

E-Mail: info@wki.fraunhofer.de

 

Anwendungszentrum für Holzfaserforschung

Fraunhofer-Institut für Holzforschung - Wilhelm-Klauditz-Institut WKI
Heisterbergallee 12
30453 Hannover

Telefon +49 511 9296-2212
Fax +49 511 9296-992212

 

Fraunhofer-Projektzentrum Wolfsburg

c/o Open Hybrid LabFactory e.V.
Hermann-Münch-Str. 1
38440 Wolfsburg

 

Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten

Ein Neubau des Fraunhofer WKI auf dem Campus der TU Braunschweig ist in Planung.