Qualitätsprüfung und -bewertung

Wissenstransfer

WKI | AKADEMIE®

Mit der WKI | AKADEMIE® bieten wir Ihnen ein professionelles und berufsbegleitendes Weiterbildungsformat durch modular aufgebaute Zertifizierungsprogramme in den Bereichen »Kleben im Holzbau« und »Qualitätskontrolle in der Holzwerkstoffherstellung«. Neben weiteren Intensivkursen wie »Formaldehyd-Prüfmethoden« beantworten wir zudem Ihre individuellen Fragestellungen in bedarfsorientierten Schulungen.

Kurse und Schulungen

Aktuelle Termine

Schwerpunktkurs »Qualitätskontrolle in der Holzwerkstoffherstellung«: 5. bis 9. März 2018

Schwerpunktkurs »Kleben im Holzbau«: 12. bis 16. März 2018

Initiiert durch den Fachbereich Qualitätsprüfung und -bewertung des Fraunhofer WKI erfolgte 2016 die Konzeption eines neuen marktorientierten und berufsbegleitenden Weiterbildungsangebots für Fach- und Führungskräfte der holzver- und bearbeitenden Industrie. In Kooperation mit dem Institut für Baukonstruktion und Holzbau (iBHolz) der Technischen Universität Braunschweig wird »Kleben im Holzbau« ab dem Wintersemester 2016/17 auch für Studierende des Masterstudiengangs Bauingenieurwesen als neues Wahlfach angeboten. Damit wird das in dem Studium integrierte Vertiefungsfach Holzbau um ein Wahlmodul erweitert.

Das Portfolio der WKI | AKADMIE® umfasst außerdem weitere Intensivkurse wie »Formaldehyd-Prüfmethoden« sowie bedarfsorientierte Schulungen zu gezielten Fragestellungen aus der Industrie.

 

Kleben im Holzbau

Schwerpunktkurs

 

Qualitätskontrolle in der Holzwerkstoff- herstellung

Schwerpunktkurs

Formaldehyd-Prüfmethoden

Informationen folgen in Kürze.

 

 

 

 

Weitere Angebote

 

11. Europäisches Holzwerkstoff-Symposium 2018

10. bis 12. Oktober 2018
Grand Elysée Hotel, Hamburg

 

Internationales Symposium für Holzwerkstoffe

14. und 15. November 2016
Obninsk, Russland
Neue Veranstaltung ist in Planung.

 

Fraunhofer Academy

Die Fraunhofer Academy ist die Weiterbildungseinrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft und richtet sich an weiterbildungsinteressierte Fach- und Führungskräfte technologiegetriebener Unternehmen.