WKI | AKADEMIE®

Die WKI | AKADEMIE® ist die Weiterbildungseinrichtung des Fraunhofer WKI. Sie bietet Schwerpunktkurse und Kompaktkurse für Mitarbeitende der holzver- und -bearbeitenden Industrie sowie Studierende des Bauingenieurwesens. Daneben umfasst das Portfolio On-Demand-Schulungen zu »Formaldehyd-Prüfmethoden« und gezielten Fragestellungen aus der Industrie.

Durch stete Weiterentwicklung ihrer Kurse und die ausgewogene Gliederung in Theorie- und Praxiseinheiten spricht die WKI | AKADEMIE® einen breiten Teilnehmer- und Interessentenkreis aus der Holzwerkstoff- und Fertighausindustrie sowie aus Holzleimbau- und Sanierungsbetrieben an. Sie schafft damit nicht zuletzt auch eine Grundlage zum fachlichen und interdisziplinären Austausch zwischen allen Beteiligten.

Schulungsangebot

 

Kleben im Holzbau

Schwerpunktkurse mit Nachweis über erfolgreiche Teilnahme nach DIN 1052-10: 

  • Fachkraft Kleben im Holzbau (3 Tage)
  • Fachkraft Instandsetzung von tragenden Holzbauteilen durch Klebungen (5 Tage)
    inkl. »Fachkraft Kleben im Holzbau«
 

Qualitätskontrolle
in der Holzwerkstoff-herstellung

Der viertägige Schwerpunktkurs vermittelt Grundlagenkenntnisse zur Herstellung und Anwendung von Holzwerkstoffen.

 

Fachkraft Vollholzsortierung nach DIN 4074

Der eintägige Kompaktkurs vermittelt die wesentlichen theoretischen und praktischen Grundlagen für die visuelle Schnittholzsortierung und wird in Deutschland offiziell von den akkreditierten Stellen anerkannt.

Kurse werden auf Anfrage angeboten.

 

Formaldehyd-Prüfmethoden

Das Fraunhofer WKI verfügt über eine hohe Expertise in der Entwicklung von Formaldehyd-Prüfmethoden. Dieses Know-how geben wir in bedarfsorientierten Schulungen weiter, in denen individuelle Fragestellungen aus der Industrie gezielt beantworten werden.

Die Schulungen werden auf Anfrage angeboten.

Unsere Expertise

Seit 1946 treibt das Fraunhofer WKI die stoffliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe in den verschiedensten Branchen voran.

Das Angebot der WKI | AKADEMIE® basiert auf der großen Erfahrung des Fachbereichs »Qualitätsprüfung und -bewertung« in der Verklebung, Prüfung und Zertifizierung von Holzwerkstoffen und weiteren Biowerkstoffen sowie Hybridbauteilen.

 

Aktuelle Kurstermine

Abbrechen
  • Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) / 04. März 2024 - 08. März 2024

    Schwerpunktkurs zu »Kleben im Holzbau«

    WKI | AKADEMIE - Schwerpunktkurs »Kleben im Holzbau«
    © Fraunhofer WKI

    Fachkraft Instandsetzung von tragenden Holzbauteilen durch Klebungen (5 Tage)
    inkl. »Fachkraft Kleben im Holzbau«

    Vermittelt werden Grundlagenkenntnisse zur Ausführung von Klebarbeiten zur Herstellung oder Instandsetzung tragender Holzbauteile. In beiden Kursen kann eine schriftliche Prüfung abgelegt werden. Hierüber kann eine erfolgreiche Teilnahme nach DIN 1052-10 nachgewiesen werden.

    Außerdem wird der Kurs mit 40 Punkten durch die Brandenburgische Ingenieurkammer als Weiterbildung anerkannt.

    mehr Info

Weitere Angebote

 

13. Europäisches Holzwerkstoff-Symposium

9. bis 11. Oktober 2024

Hamburg

 

Fraunhofer Academy

Die Fraunhofer Academy ist die Weiterbildungseinrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft und richtet sich an weiterbildungsinteressierte Fach- und Führungskräfte technologiegetriebener Unternehmen.