Qualitätsprüfung und -bewertung

News-Archiv

Hier finden Sie ältere Meldungen aus unserem Fachbereich. Die neuesten Meldungen finden Sie auf unserer Profilseite.

 

Aktuelles / 17.11.2017

Call for Papers

Vom 10. bis 12. Oktober 2018 veranstalten das Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI und die European Panel Federation in Kooperation mit dem Internationalen Verein für technische Holzfragen e.V. bereits zum elften Mal das Europäische Holzwerkstoff-Symposium. Ab sofort können Sie Vorträge zum Symposium einreichen.

 

Presseinformation / 24.10.2017

Fraunhofer WKI als Prüfstelle für Klebstoffe für tragende Holzbauteile anerkannt

Das Fraunhofer WKI in Braunschweig erhielt zum 11.10.2017 offiziell die Anerkennung als Prüfstelle für Klebstoffe für tragende Holzbauteile gemäß PÜZ-Verzeichnis, Ausgabe 2017 – Teil II a, Lfd. Nr. 3.3/4.

 

Presseinformation / 24.10.2017

5. GreCon-Holzwerkstoff-Symposium

Vom 19. bis 21. Oktober 2017 fand das 5. GreCon-Holzwerkstoffsymposium statt. Neben der Information über Themen rund um die Holzwerkstoffe stand auch diesmal das »Netzwerken« auf der Tagesordnung. Das Fraunhofer WKI stellte mit zwei Fachvorträgen und durch die Moderation einiger Vorträge seine Kompetenz unter Beweis.

 

Aktuelles / 5.9.2017

Formaldehydemission: Verlängerung der Fristen zur Umsetzung der EPA-Regulierung (Vorinformation)

Die U.S. Environmental Protection Agency (EPA) hat eine Vorinformation hinsichtlich der Fristen zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen an Holzwerkstoffe bezüglich Formaldehyd »TSCA Title VI« veröffentlicht.

 

Aktuelles / 14.8.2017

Formaldehydemission: Änderung der Kennzeichnung von Produkten

Am 11. Juli 2017 hat die U.S. Environmental Protection Agency (EPA) eine Gesetzesänderung veröffentlicht, die eine Bestimmung in der Regulierung »TSCA Title VI« in Bezug auf die vorzeitige Kennzeichnung von konformen Holzwerkstoffen und Produkten aufhebt.

 

Presseinformation / 18.7.2017

6. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2017

Am 15. Mai 2017, dem Vortag der Messe Interzum, veranstaltete der Verband der deutschen Holzwerkstoffindustrie VHI e.V. auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem Fraunhofer WKI und dem ihd sowie der Kölnmesse einen Innovationsworkshop zu Holzwerkstoffen. Im Mittelpunkt der Tagung stand ein Blick auf ausgewählte Forschungsvorhaben und Anwendungen.

 

Aktuelles / 11.7.2017

Formaldehydemission: EPA veröffentlicht Vorschlag zur Produktkennzeichnung

Am 11. Juli 2017 hat die U.S. Environmental Protection Agency (EPA) einen Vorschlag zur Änderung der Regulierung »TSCA Title VI« veröffentlicht, der die freiwillige Kennzeichnung von konformen Produkten vor dem offiziellen Inkrafttreten ermöglichen würde.

 

Aktuelles / 6.7.2017

Formaldehydemission: EPA zieht Vorschlag zur Verlängerung der Übergangsfristen zurück

Am 24. Mai 2017 veröffentlichte die U.S. Environmental Protection Agency (EPA) einen Vorschlag zur Verlängerung der Fristen zur Einhaltung der Anforderungen an Holzwerkstoffe gemäß »TSCA Titel VI«. Mit dem Datum vom 6. Juli 2017 zog EPA diesen Vorschlag zurück.

 

Aktuelles / 14.6.2017

Formaldehydemission: Fraunhofer WKI darf Holzwerkstoffe in den USA zertifizieren

Am 14.6.2017 hat das Fraunhofer WKI die Zulassung von der U.S. Environmental Protection Agency (EPA) erhalten, Holzwerkstoffe gemäß des demnächst in Kraft tretenden Gesetzes »TSCA Title VI« hinsichtlich der Formaldehydabgabe zu zertifizieren.

 

Aktuelles / 24.5.2017

Formaldehydemission: Verlängerung der Fristen zur Umsetzung der EPA-Regulierung

Die U.S. Environmental Protection Agency (EPA) hat eine Verlängerung der Fristen zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen an Holzwerkstoffe bezüglich Formaldehyd »TSCA Title VI«, welche am 12. Dezember 2016 im Bundesregister veröffentlicht wurden, bekanntgegeben.

 

Aktuelles / 4.5.2017

WKI | AKADEMIE® erfolgreich angelaufen

Vom 13. bis 16. März fand erstmals der Schwerpunktkurs »Kleben im Holzbau« der WKI | AKADEMIE® in Kooperation mit dem Institut für Baukonstruktion und Holzbau der TU Braunschweig statt. Neben Teilnehmenden aus Industrie und Wissenschaft belegten Studierende des Masterstudiengangs Bauingenieurwesen der TU Braunschweig den Kurs als neues Wahlfach im Vertiefungsfach Holzbau.

 

Aktuelles / 28.4.2017

CARB streicht Perten-Methode »Nahes Infrarot (NIR)«

Im Mai 2017 wird das California Air Resources Board (CARB) die von Perten Instruments entwickelte Methode »Nahes Infrarot (NIR)« von der Liste der alternativen Prüfmethoden streichen. Die Perten-Methode ist damit in den USA nicht mehr für die Formaldehyd-Emissionsmessung im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle zugelassen.

 

Aktuelles / 24.3.2017

Formaldehydemission: Verzögerung der EPA-Verordnungen

Präsident Trump hat eine »Executive Order« ausgegeben, die alle kürzlich veröffentlichten EPA-Vorschriften für einen 60-tägigen Prüfungszeitraum einfriert.Dieser Überprüfungszeitraum verzögert das Inkrafttreten somit auch für die EPA-Regulierung hinsichtlich der Formaldehydabgabe von Holzwerkstoffen. 

 

Aktuelles / 14.3.2017

Prüfung von Trocken- und Wärmekammern für Verpackungsholz

Am 2.2.2017 erhielt das Fraunhofer WKI die Genehmigung des Pflanzenschutzamts der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Prüfungen von Trocken- und Wärmekammern, die der Erhitzung von Verpackungsholz nach dem IPPC-Standard ISPM Nr. 15 dienen, bei Kunden in der Säge- und Holzwerkstoffindustrie durchzuführen.

 

Aktuelles / 28.2.2017

Erweiterung der Anerkennung gemäß Niedersächsischer Bauordnung

Die Anerkennung der Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle des Fraunhofer WKI nach der Niedersächsischen Bauordnung umfasst ab sofort auch die Überwachung und Zertifizierung von zimmermannsmäßigen Verbindungen.

 

Aktuelles / 16.12.2016

Fraunhofer WKI kann Qualitätsmanagement-systeme zertifizieren

Das Fraunhofer WKI hat die Akkreditierung als Zertifizierungsstelle für Managementsysteme gemäß DIN EN ISO/IEC 17021:2011 erlangt. Somit können wir ab sofort Qualitätsmanagementsysteme gemäß ISO 9001 für das Holzgewerbe und das Erbringen von Dienstleistungen zertifizieren. Daraus ergeben sich Kostenvorteile für unsere Kunden.

 

Aktuelles / 14.12.2016

Formaldehydemission: Neue Anforderungen an Holzwerkstoffe (USA)

Am 12.12.2016 wurde eine Gesetzesänderung hinsichtlich Formaldehyd-emissionen im U.S.-Bundesregister veröffentlicht, welche die Herstellung, die Zertifizierung und den Verkauf von Holzwerkstoffen in den USA betrifft. Das Fraunhofer WKI steht weiterhin als Third Party Certifier zur Verfügung. 

 

Aktuelles / 2.12.2016

Fraunhofer WKI koordiniert Forschungsverbund zu Zusatznutzen von Dämmstoffen

Ein Konsortium aus 12 Forschungs-institutionen unter Leitung des Fraunhofer WKI forscht interdisziplinär an ganz- heitlichen Lösungen, um den Einsatz von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen signifikant zu steigern.