Online-Seminar  /  23. November 2021, 15:00 bis 16:00 Uhr

Umweltfreundlichere Fahrzeuge dank Bio-Leichtbau-Karosserie
(Teil 2)

In einem Forschungsprojekt mit HOBUM Oleochemicals, Porsche Motorsport und dem Rennteam Four Motors entwickeln wir Leichtbauteile aus naturfaserverstärkten Bio-Kunststoffen für Fahrzeugkarosserien. Sie sind eine nachhaltige, kostenneutrale Alternative zu herkömmlichen Leichtbau-Karosseriematerialien und bieten technische Vorteile. Im Webinar stellen wir die Zwischenergebnisse des Projekts dar.

In einem Vorläuferprojekt ist es uns gelungen, Carbonfasern in einer Autotür durch Naturfasern zu ersetzen. Sie wird bei Porsche bereits in Kleinserie verbaut. Im aktuellen Projekt wollen wir den Anteil nachwachsender Rohstoffe in der Tür und anderen Karosserieteilen maximieren – mit biobasierten Kunststoffen und Lacken.

 

Teil 1 des Webinars (19. Oktober 2021):

Entwicklung, Charakterisierung und Bewertung von biobasierten Harz-Härter-Mischungen

 

Teil 2 des Webinars (23. November 2021):

Exterieurbauteilstudie im Automobil mit einem biogenen Anteil von 85 Prozent im Gesamtverbund

 

Mehr Infos zum Projekt finden Sie hier: www.wki.fraunhofer.de/bioconcept-car