Qualitätsprüfung und -bewertung

Profil

Im Fokus des Fachbereichs »Qualitätsprüfung und -bewertung« stehen Projekte zu den Themen Formaldehyd-Prüfmethoden sowie Kleben, Klebungen und Klebstoffe für Produkte mit und aus nachwachsenden Rohstoffen. In einem interdisziplinären Team erarbeiten und entwickeln wir Lösungen für und mit Kunden u. a. aus der Forst- und Holzwirtschaft, dem Bauwesen, der Möbel- und Chemieindustrie.

Unser Know-how aus dem Kontakt mit Herstellern sowie aus unserer Forschungsarbeit stellen wir in zertifizierten Weiterbildungsangeboten in unserer WKI | AKADEMIE® zur Verfügung. Unser Fachbereich ist zudem als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle international anerkannt und damit kompetenter Ansprechpartner für alle Fragestellungen im PÜZ-Bereich.

Wichtige Kundeninfos

 

Aktuelles / 13.10.2021

Eignung zur Ausführung von Klebarbeiten im Holzbau

Das Fraunhofer WKI wurde als Prüfstelle für die Überprüfung von Betrieben hinsichtlich der »Eignung zur Ausführung von Klebarbeiten zur Herstellung tragender Holzbauteile und von Brettschichtholz« anerkannt und kann Bescheinigungen über diese Eignung, auch genannt »Leimgenehmigungen«, ausstellen. 

 

Aktuelles / 24.6.2021

UKCA-Kennzeichnung für Bauprodukte

Das Fraunhofer WKI kooperiert mit der britischen Zertifizierungsstelle British Board of Agrément (BBA) hinsichtlich der UKCA-Kennzeichnung für Bauprodukte. Damit erleichtert das Fraunhofer WKI Unternehmen aus der Bauindustrie den Zugang zum britischen Markt nach dem Brexit.

 

Aktuelles / 29.1.2019

Zertifizierung
E [D2020]

Am 26. November 2018 wurden im Bundesanzeiger die neuen Prüfvorgaben für Holzwerkstoffe hinsichtlich Formaldehyd zur Erfüllung der Chemikalien-Verbotsverordnung (ChemVerbotsV) veröffentlicht. Das Fraunhofer WKI bietet auf Basis der kommenden Vorgaben das Zertifizierungsverfahren »E [D2020]« an.

Forschungsschwerpunkte

 

Formaldehyd-Prüfmethoden

Wir prüfen nicht nur Produkte auf Formaldehyd, sondern nutzen unsere langjährige Erfahrung auch für die Weiterentwicklung der Prüfverfahren. 

 

Kleben, Klebungen, Klebstoffe

Wir entwickeln und optimieren Klebstoffsysteme für die Holzwerkstoffherstellung und den Holzbau.

 

Aktuelle Forschungsprojekte

Hier finden Sie nähere Informationen zu ausgewählten Forschungsprojekten.

PÜZ | Prüfen, Überwachen, Zertifizieren

 

PÜZ | Prüfen

Wir führen akkreditierte Prüfungen zur Formaldehydabgabe sowie zu Oberflächen- und mechanischen Eigenschaften von Holz, Holzwerkstoffen und daraus hergestellten Produkten durch. Außerdem prüfen wir Klebstoffe und Klebungen für den Holzbau.

 

PÜZ | Überwachen

Wir prüfen die Übereinstimmung Ihrer werkseigenen Produktionskontrolle mit den normativen Anforderungen für den europäischen, amerikanischen und japanischen Markt.

 

PÜZ | Zertifizieren

Wir zertifizieren Bauprodukte nach der Bauproduktenverordnung. Darüber hinaus zertifizieren wir Holzwerkstoffe hinsichtlich Formaldehyd in Europa, Amerika und Japan.

Weiterbildung und Wissenstransfer

 

WKI | AKADEMIE®

Mit der WKI | AKADEMIE® bieten wir Ihnen berufsbegleitende Schulungen im Bereich Holzwerkstoffherstellung und Holzbau.

 

12. Europäisches Holzwerkstoff-Symposium 2020

12. bis 14. Oktober 2022

Hamburg

Abbrechen
  • Das Foto zeigt vier aufeinander gestapelte Schnittholz-Stücke aus Fichte: drei Kantholz-Stücke mit einem Querschnitt von ca. 10 x 10 cm und ein Balkenstück mit einem Querschnitt von ca. 10 x 20 cm.
    © Fraunhofer WKI

    Der Kompaktkurs vermittelt die wesentlichen theoretischen und praktischen Grundlagen für die visuelle Schnittholzsortierung und wird in Deutschland offiziell von den akkreditierten Stellen anerkannt.

    mehr Info
  • Braunschweig / 14. Februar 2022

    Kompaktkurs »Schnittholzsortierung nach DIN 4074-1«

    Das Foto zeigt vier aufeinander gestapelte Schnittholz-Stücke aus Fichte: drei Kantholz-Stücke mit einem Querschnitt von ca. 10 x 10 cm und ein Balkenstück mit einem Querschnitt von ca. 10 x 20 cm.
    © Fraunhofer WKI

    Der Kompaktkurs vermittelt die wesentlichen theoretischen und praktischen Grundlagen für die visuelle Schnittholzsortierung und wird in Deutschland offiziell von den akkreditierten Stellen anerkannt.

    mehr Info
  • Braunschweig / 21. Februar 2022 - 25. Februar 2022

    Schwerpunktkurs »Kleben im Holzbau«

    © best wood SCHNEIDER® GmbH

    Der Schwerpunktkurs »Kleben im Holzbau« der WKI | AKADEMIE® informiert unter anderem über rechtliche und normative Grundlagen des Klebens im Holzbau sowie Herstellung und Beurteilung der Tragfähigkeit von Holzverklebungen und Holzbauteilen.

    mehr Info
  • Braunschweig / 07. März 2022 - 11. März 2022

    Schwerpunktkurs »Kleben im Holzbau«

    © best wood SCHNEIDER® GmbH

    Der Schwerpunktkurs »Kleben im Holzbau« der WKI | AKADEMIE® informiert unter anderem über rechtliche und normative Grundlagen des Klebens im Holzbau sowie Herstellung und Beurteilung der Tragfähigkeit von Holzverklebungen und Holzbauteilen.

    mehr Info
  • Hamburg / 12. Oktober 2022 - 14. Oktober 2022

    12. Europäisches Holzwerkstoff-Symposium

    Sie möchten sich über die wichtigsten Trends und aktuelle Herausforderungen in der Holzwerkstoffindustrie informieren? Sie suchen ein Forum, bei dem Sie sich als Hersteller, Zulieferer oder Anwender in intensiven Gesprächen austauschen und netzwerken können? Vom 12. bis 14. Oktober 2022 veranstalten das Fraunhofer WKI und die European Panel Federation in Kooperation mit dem Internationalen Verein für technische Holzfragen e.V. bereits zum zwölften Mal das Europäische Holzwerkstoff-Symposium.

    mehr Info